Angebote zu "Brand" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Brand, Rafael Gil: Himmlische Matrix
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.12.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Himmlische Matrix, Titelzusatz: Die Bedeutung der Würden für die Astrologie, Autor: Brand, Rafael Gil, Verlag: Chiron Verlag // Stiehle, Reinhardt, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Astrologie, Rubrik: Astrologie, Seiten: 594, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Gewicht: 1077 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Croissier:Die magische Wunde
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.06.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die magische Wunde, Titelzusatz: Wandlung und Heilung in der Transpersonalen Psychologie (Bd.1), Autor: Croissier, Gertrude R., Verlag: Pomaska-Brand, Druck // Pomaska-Brand GmbH, Druck und Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychologie // Astrologie // Esoterik // Grenzwissenschaften // Das Selbst // das Ich // Identität und Persönlichkeit // Bewusstseinszustände, Rubrik: Psychoanalyse, Seiten: 403, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, z.T. farbig, Reihe: Fabrica libri, Gewicht: 675 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der klassischen Astrologie
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur¿ck in die Zukunft. Dies ist ein umfassendes Handbuch der klassischen Astrologie. Sich mit der antiken und mittelalterlichen Astrologie zu befassen mag manchem ¿berholt erscheinen. Schlie¿ich haben sich die Zeiten ver¿ert, und unser gesamtes Weltbild hat wenig gemein mit den Anschauungen unserer Vorfahren. Dennoch zeigt sich gerade in j¿ngster Zeit weltweit eine st¿ere Hinwendung zu den fr¿hesten Quellen. Mit dem vorliegenden Buch wird es erm¿glicht, die Techniken und Arbeitsweise der griechischen und mittelalterlichen Astrologie kennen zu lernen und zu verstehen. Dabei geht der Autor weit ¿ber das hinaus, was gemeinhin als klassische Astrologie bezeichnet wird. Als fundierter Kenner der Originalschriften hebt er besonders die in Vergessenheit geratenen oder scheinbar ¿berholten Deutungselemente hervor. Es gelingt ihm, auch solche Methoden, die uns fremd erscheinen, aus der damaligen Weltanschauung heraus zu entziffern und zu verstehen. Die antiken Methoden werden umfassend dargestellt und so wiedergegeben, dass sie auch f¿r den heutzutage an Astrologie interessierten Leser nachvollziehbar sind und leicht anzuwenden sind, was eine Erweiterung der bisherigen Deutungsm¿glichkeiten verspricht. Aus dem Inhalt: Die vier Elemente * Tag- und Nachtgeburten * Siderischer und tropischer Tierkreis * Die klassischen Planeten * Fixsterne und Mondh¿er * Die zodiakalen W¿rden der Planeten * Die H¿er * Der Begriff des Hays * Der Gl¿ckspunkt * Die Aspekte * Die Spiegelpunkte * Die Lospunkte * Disposition und Rezeption * Geburtszeitkorrektur * Hermeswaage und Animodar * Hyleg und Alcocoden * ¿er die Lebensl¿e * Der Begriff Almuten * Die Transsaturnier * Deutungsbeispiele Die Zeitschrift Meridian schreibt: "Die astrologische Gemeinschaft ist Gil Brand zu gro¿m Dank verpflichtet. Jeder seri¿se Astrologe sollte dieses Werk haben."

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der klassischen Astrologie
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur¿ck in die Zukunft. Dies ist ein umfassendes Handbuch der klassischen Astrologie. Sich mit der antiken und mittelalterlichen Astrologie zu befassen mag manchem ¿berholt erscheinen. Schlie¿ich haben sich die Zeiten ver¿ert, und unser gesamtes Weltbild hat wenig gemein mit den Anschauungen unserer Vorfahren. Dennoch zeigt sich gerade in j¿ngster Zeit weltweit eine st¿ere Hinwendung zu den fr¿hesten Quellen. Mit dem vorliegenden Buch wird es erm¿glicht, die Techniken und Arbeitsweise der griechischen und mittelalterlichen Astrologie kennen zu lernen und zu verstehen. Dabei geht der Autor weit ¿ber das hinaus, was gemeinhin als klassische Astrologie bezeichnet wird. Als fundierter Kenner der Originalschriften hebt er besonders die in Vergessenheit geratenen oder scheinbar ¿berholten Deutungselemente hervor. Es gelingt ihm, auch solche Methoden, die uns fremd erscheinen, aus der damaligen Weltanschauung heraus zu entziffern und zu verstehen. Die antiken Methoden werden umfassend dargestellt und so wiedergegeben, dass sie auch f¿r den heutzutage an Astrologie interessierten Leser nachvollziehbar sind und leicht anzuwenden sind, was eine Erweiterung der bisherigen Deutungsm¿glichkeiten verspricht. Aus dem Inhalt: Die vier Elemente * Tag- und Nachtgeburten * Siderischer und tropischer Tierkreis * Die klassischen Planeten * Fixsterne und Mondh¿er * Die zodiakalen W¿rden der Planeten * Die H¿er * Der Begriff des Hays * Der Gl¿ckspunkt * Die Aspekte * Die Spiegelpunkte * Die Lospunkte * Disposition und Rezeption * Geburtszeitkorrektur * Hermeswaage und Animodar * Hyleg und Alcocoden * ¿er die Lebensl¿e * Der Begriff Almuten * Die Transsaturnier * Deutungsbeispiele Die Zeitschrift Meridian schreibt: "Die astrologische Gemeinschaft ist Gil Brand zu gro¿m Dank verpflichtet. Jeder seri¿se Astrologe sollte dieses Werk haben."

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der klassischen Astrologie
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zurück in die Zukunft. Dies ist ein umfassendes Handbuch der klassischen Astrologie. Sich mit der antiken und mittelalterlichen Astrologie zu befassen mag manchem überholt erscheinen. Schließlich haben sich die Zeiten verändert, und unser gesamtes Weltbild hat wenig gemein mit den Anschauungen unserer Vorfahren. Dennoch zeigt sich gerade in jüngster Zeit weltweit eine stärkere Hinwendung zu den frühesten Quellen. Mit dem vorliegenden Buch wird es ermöglicht, die Techniken und Arbeitsweise der griechischen und mittelalterlichen Astrologie kennen zu lernen und zu verstehen. Dabei geht der Autor weit über das hinaus, was gemeinhin als klassische Astrologie bezeichnet wird. Als fundierter Kenner der Originalschriften hebt er besonders die in Vergessenheit geratenen oder scheinbar überholten Deutungselemente hervor. Es gelingt ihm, auch solche Methoden, die uns fremd erscheinen, aus der damaligen Weltanschauung heraus zu entziffern und zu verstehen. Die antiken Methoden werden umfassend dargestellt und so wiedergegeben, dass sie auch für den heutzutage an Astrologie interessierten Leser nachvollziehbar sind und leicht anzuwenden sind, was eine Erweiterung der bisherigen Deutungsmöglichkeiten verspricht. Aus dem Inhalt: Die vier Elemente * Tag- und Nachtgeburten * Siderischer und tropischer Tierkreis * Die klassischen Planeten * Fixsterne und Mondhäuser * Die zodiakalen Würden der Planeten * Die Häuser * Der Begriff des Hays * Der Glückspunkt * Die Aspekte * Die Spiegelpunkte * Die Lospunkte * Disposition und Rezeption * Geburtszeitkorrektur * Hermeswaage und Animodar * Hyleg und Alcocoden * Über die Lebenslänge * Der Begriff Almuten * Die Transsaturnier * Deutungsbeispiele Die Zeitschrift Meridian schreibt: "Die astrologische Gemeinschaft ist Gil Brand zu großem Dank verpflichtet. Jeder seriöse Astrologe sollte dieses Werk haben."

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der klassischen Astrologie
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zurück in die Zukunft. Dies ist ein umfassendes Handbuch der klassischen Astrologie. Sich mit der antiken und mittelalterlichen Astrologie zu befassen mag manchem überholt erscheinen. Schliesslich haben sich die Zeiten verändert, und unser gesamtes Weltbild hat wenig gemein mit den Anschauungen unserer Vorfahren. Dennoch zeigt sich gerade in jüngster Zeit weltweit eine stärkere Hinwendung zu den frühesten Quellen. Mit dem vorliegenden Buch wird es ermöglicht, die Techniken und Arbeitsweise der griechischen und mittelalterlichen Astrologie kennen zu lernen und zu verstehen. Dabei geht der Autor weit über das hinaus, was gemeinhin als klassische Astrologie bezeichnet wird. Als fundierter Kenner der Originalschriften hebt er besonders die in Vergessenheit geratenen oder scheinbar überholten Deutungselemente hervor. Es gelingt ihm, auch solche Methoden, die uns fremd erscheinen, aus der damaligen Weltanschauung heraus zu entziffern und zu verstehen. Die antiken Methoden werden umfassend dargestellt und so wiedergegeben, dass sie auch für den heutzutage an Astrologie interessierten Leser nachvollziehbar sind und leicht anzuwenden sind, was eine Erweiterung der bisherigen Deutungsmöglichkeiten verspricht. Aus dem Inhalt: Die vier Elemente * Tag- und Nachtgeburten * Siderischer und tropischer Tierkreis * Die klassischen Planeten * Fixsterne und Mondhäuser * Die zodiakalen Würden der Planeten * Die Häuser * Der Begriff des Hays * Der Glückspunkt * Die Aspekte * Die Spiegelpunkte * Die Lospunkte * Disposition und Rezeption * Geburtszeitkorrektur * Hermeswaage und Animodar * Hyleg und Alcocoden * Über die Lebenslänge * Der Begriff Almuten * Die Transsaturnier * Deutungsbeispiele Die Zeitschrift Meridian schreibt: 'Die astrologische Gemeinschaft ist Gil Brand zu grossem Dank verpflichtet. Jeder seriöse Astrologe sollte dieses Werk haben.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der klassischen Astrologie
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zurück in die Zukunft. Dies ist ein umfassendes Handbuch der klassischen Astrologie. Sich mit der antiken und mittelalterlichen Astrologie zu befassen mag manchem überholt erscheinen. Schließlich haben sich die Zeiten verändert, und unser gesamtes Weltbild hat wenig gemein mit den Anschauungen unserer Vorfahren. Dennoch zeigt sich gerade in jüngster Zeit weltweit eine stärkere Hinwendung zu den frühesten Quellen. Mit dem vorliegenden Buch wird es ermöglicht, die Techniken und Arbeitsweise der griechischen und mittelalterlichen Astrologie kennen zu lernen und zu verstehen. Dabei geht der Autor weit über das hinaus, was gemeinhin als klassische Astrologie bezeichnet wird. Als fundierter Kenner der Originalschriften hebt er besonders die in Vergessenheit geratenen oder scheinbar überholten Deutungselemente hervor. Es gelingt ihm, auch solche Methoden, die uns fremd erscheinen, aus der damaligen Weltanschauung heraus zu entziffern und zu verstehen. Die antiken Methoden werden umfassend dargestellt und so wiedergegeben, dass sie auch für den heutzutage an Astrologie interessierten Leser nachvollziehbar sind und leicht anzuwenden sind, was eine Erweiterung der bisherigen Deutungsmöglichkeiten verspricht. Aus dem Inhalt: Die vier Elemente * Tag- und Nachtgeburten * Siderischer und tropischer Tierkreis * Die klassischen Planeten * Fixsterne und Mondhäuser * Die zodiakalen Würden der Planeten * Die Häuser * Der Begriff des Hays * Der Glückspunkt * Die Aspekte * Die Spiegelpunkte * Die Lospunkte * Disposition und Rezeption * Geburtszeitkorrektur * Hermeswaage und Animodar * Hyleg und Alcocoden * Über die Lebenslänge * Der Begriff Almuten * Die Transsaturnier * Deutungsbeispiele Die Zeitschrift Meridian schreibt: 'Die astrologische Gemeinschaft ist Gil Brand zu großem Dank verpflichtet. Jeder seriöse Astrologe sollte dieses Werk haben.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Lehrbuch der klassischen Astrologie
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zurück in die Zukunft. Dies ist ein umfassendes Handbuch der klassischen Astrologie. Sich mit der antiken und mittelalterlichen Astrologie zu befassen mag manchem überholt erscheinen. Schliesslich haben sich die Zeiten verändert, und unser gesamtes Weltbild hat wenig gemein mit den Anschauungen unserer Vorfahren. Dennoch zeigt sich gerade in jüngster Zeit weltweit eine stärkere Hinwendung zu den frühesten Quellen. Mit dem vorliegenden Buch wird es ermöglicht, die Techniken und Arbeitsweise der griechischen und mittelalterlichen Astrologie kennen zu lernen und zu verstehen. Dabei geht der Autor weit über das hinaus, was gemeinhin als klassische Astrologie bezeichnet wird. Als fundierter Kenner der Originalschriften hebt er besonders die in Vergessenheit geratenen oder scheinbar überholten Deutungselemente hervor. Es gelingt ihm, auch solche Methoden, die uns fremd erscheinen, aus der damaligen Weltanschauung heraus zu entziffern und zu verstehen. Die antiken Methoden werden umfassend dargestellt und so wiedergegeben, dass sie auch für den heutzutage an Astrologie interessierten Leser nachvollziehbar sind und leicht anzuwenden sind, was eine Erweiterung der bisherigen Deutungsmöglichkeiten verspricht. Aus dem Inhalt: Die vier Elemente * Tag- und Nachtgeburten * Siderischer und tropischer Tierkreis * Die klassischen Planeten * Fixsterne und Mondhäuser * Die zodiakalen Würden der Planeten * Die Häuser * Der Begriff des Hays * Der Glückspunkt * Die Aspekte * Die Spiegelpunkte * Die Lospunkte * Disposition und Rezeption * Geburtszeitkorrektur * Hermeswaage und Animodar * Hyleg und Alcocoden * Über die Lebenslänge * Der Begriff Almuten * Die Transsaturnier * Deutungsbeispiele Die Zeitschrift Meridian schreibt: 'Die astrologische Gemeinschaft ist Gil Brand zu grossem Dank verpflichtet. Jeder seriöse Astrologe sollte dieses Werk haben.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot