Angebote zu "Mittelalter" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Die mantischen Künste und die Epistemologie
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die mantischen Künste und die Epistemologie prognostischer Wissenschaften im Mittelalter, Titelzusatz: Unter redaktioneller Mitarbeit von Katrin Bauer, Redaktion: Fidora, Alexander, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH // Böhlau Köln, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Astrologie // Geschichte // Kulturgeschichte // Mittelalter // Wissenschaftsgeschichte // Naturwissenschaften // Christi Geburt bis 1500 nach Chr // Sozial // und Kulturgeschichte // Europäische Geschichte: Mittelalter // Geschichte der Naturwissenschaften, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 208, Reihe: Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte (Nr. 74), Gewicht: 473 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Marcus Manilius: Astronomica /Astrologie
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Astronomica /Astrologie, Autor: Marcus Manilius, Redaktion: Fels, Wolfgang, Übersetzung: Fels, Wolfgang, Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, jun. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch // Latein, Schlagworte: Latein // Deutschland: Antike // 800 v. Chr. bis 500 n. Chr // Texte: Antike und Mittelalter, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 533, Reihe: Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 18555), Gewicht: 227 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Rippe, Olaf: Paracelsusmedizin
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2001, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Paracelsusmedizin, Titelzusatz: Altes Wissen in der Heilkunde von heute. Philosophie, Astrologie, Alchimie, Therapiekonzepte, Autor: Rippe, Olaf // Madejsky, Margret // Amann, Max // Ochsner, Patricia // Rätsch, Christian, Verlag: AT Verlag // AT Verlag AZ Fachverlage AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Medizin // Naturheilkunde // Volksmedizin // Alternativmedizin // Paracelsus // Theophrastus von Hohenheim // Gesundheit // allgemein // Geschichte // Mittelalter // Religion // Philosophie // Philosophiegeschichte // Heilen // Heilmittel // Naturheilmittel // Naturheilverfahren // Naturmedizin // Geschichte der Medizin // Traditionelle Medizin und pflanzliche Heilmittel // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 343, Abbildungen: Zahlr., tls. farb. Abb., Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 1444 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Hübner, Wolfgang: Manilius, 'Astronomica' Buch V
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Manilius, 'Astronomica' Buch V, Titelzusatz: Einführung, Text, Übersetzung und Kommentar, Übersetzungstitel: Manilius, Astronomica Volume V. Introduction, Edition, Translation, and Commentary, Autor: Hübner, Wolfgang, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch // Griechisch (bis 1453), Schlagworte: Astrologie // Wissenschaftsgeschichte // Naturwissenschaften // Altertum // Antike // Sozial // und Geisteswissenschaften // SCIENCE // History // Geschichte der Naturwissenschaften // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Texte: Antike und Mittelalter // Astronomie // Raum und Zeit, Rubrik: Geschichte // Altertum, Seiten: 760, Abbildungen: 79 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 8 Farbtafeln auf 4 Seiten, Reihe: Sammlung wissenschaftlicher Commentare, Gewicht: 1572 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Sterne helfen Hexen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum hielten die Weißen Frauen im Mittelalter gerade an Vollmond bestimmte Rituale ab? Sicherlich nicht nur, weil der Mond die Nacht erhellt. Alexander Kopitkow und Thea belegen eindrucksvoll, dass Magie und Astrologie eine untrennbare Einheit bilden. Als sensationelle, spirituelle Premiere zeigen die beiden Autoren, wie sich zwei altbewährte Disziplinen sinnvoll und effektiv ergänzen. Dadurch sind magische Kräfte und deren Wirkungen klarer zu verstehen, und zielgerecht, den individuellen Bedürfnissen entsprechend, einsetzbar. Zudem werden dem Leser praktische Anwendungsbeispiele für magische Rituale gezeigt, die mit astrologischem Wissen kombiniert, einen noch viel höheren Wirkungsgrad erreichen, weil die kosmologische Zeitqualität mit den eigenen astrologischen Komponenten in eine optimale Verbindung gesetzt wird. Tafeln mit den wichtigsten astrologischen Daten für die nächsten Jahre vervollständigen das Buch und machen es auch zu einem unverzichtbaren Arbeitsbuch für die tägliche Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Sterne helfen Hexen
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum hielten die Weißen Frauen im Mittelalter gerade an Vollmond bestimmte Rituale ab? Sicherlich nicht nur, weil der Mond die Nacht erhellt. Alexander Kopitkow und Thea belegen eindrucksvoll, dass Magie und Astrologie eine untrennbare Einheit bilden. Als sensationelle, spirituelle Premiere zeigen die beiden Autoren, wie sich zwei altbewährte Disziplinen sinnvoll und effektiv ergänzen. Dadurch sind magische Kräfte und deren Wirkungen klarer zu verstehen, und zielgerecht, den individuellen Bedürfnissen entsprechend, einsetzbar. Zudem werden dem Leser praktische Anwendungsbeispiele für magische Rituale gezeigt, die mit astrologischem Wissen kombiniert, einen noch viel höheren Wirkungsgrad erreichen, weil die kosmologische Zeitqualität mit den eigenen astrologischen Komponenten in eine optimale Verbindung gesetzt wird. Tafeln mit den wichtigsten astrologischen Daten für die nächsten Jahre vervollständigen das Buch und machen es auch zu einem unverzichtbaren Arbeitsbuch für die tägliche Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Zukunft - Eine Biografie
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Telefon wird sich nicht durchsetzen, der Tonfilm ebenso wenig und Computer brauche es weltweit vielleicht fünf Stück: Die Vergangenheit pflastert Prognosen, die falscher nicht sein könnten. Der Blick nach vorn ist ein menschliches Bedürfnis: In der Alten Welt suchten Wahrsager die Zukunft in den Eingeweiden von Tieren, im Mittelalter prägte die Erwartung des Welten- des die Politik. Uns hilft beim Blick voraus der Blick zurück: Seit Jahrhunderten entwerfen Philosophen, Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Politiker künftige Welten. Wie dachten sie sich die Gesellschaft von morgen?Was trat ein, was nicht? Dass wir heute nicht mit dem Hubschrauber zum Supermarkt fliegen, wäre für die Visionäre der fünfziger Jahre eine herbe Enttäuschung. Für uns liegt hier die (tröstliche) Erkenntnis, dass nicht alles, was irgendwann einmal wahrscheinlich, wünschenswert oder sogar unausweichlich erschien, auch Realität wird. Wie malen wir heute unser Bild vom Morgen? Vom Technikoptimismus zur Astrologie, von der Apokalypse zum Fortschritt - ein unterhaltsamer Streifzug durch die Vergangenheit der Zukunft.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Zukunft - Eine Biografie
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Telefon wird sich nicht durchsetzen, der Tonfilm ebenso wenig und Computer brauche es weltweit vielleicht fünf Stück: Die Vergangenheit pflastert Prognosen, die falscher nicht sein könnten. Der Blick nach vorn ist ein menschliches Bedürfnis: In der Alten Welt suchten Wahrsager die Zukunft in den Eingeweiden von Tieren, im Mittelalter prägte die Erwartung des Welten- des die Politik. Uns hilft beim Blick voraus der Blick zurück: Seit Jahrhunderten entwerfen Philosophen, Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Politiker künftige Welten. Wie dachten sie sich die Gesellschaft von morgen?Was trat ein, was nicht? Dass wir heute nicht mit dem Hubschrauber zum Supermarkt fliegen, wäre für die Visionäre der fünfziger Jahre eine herbe Enttäuschung. Für uns liegt hier die (tröstliche) Erkenntnis, dass nicht alles, was irgendwann einmal wahrscheinlich, wünschenswert oder sogar unausweichlich erschien, auch Realität wird. Wie malen wir heute unser Bild vom Morgen? Vom Technikoptimismus zur Astrologie, von der Apokalypse zum Fortschritt - ein unterhaltsamer Streifzug durch die Vergangenheit der Zukunft.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Hellseher und Astrologen im Dienste der Macht
4,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass der europäische Einigungsprozess womöglich gescheitert wäre, wenn sich Frankreichs Staatspräsident François Mitterand bei der französischen Volksabstimmung im Jahre 1992 zum Maastrichtvertrag nicht von der Astrologin Elizabeth Teissier hätte beraten lassen?. Wussten Sie, dass Mitterrand während des ersten Kriegs gegen Saddam Hussein mehrmals täglich die Astrologin Teissier konsultierte?Wussten Sie, dass Ronald Reagan erst von der Astrologin seiner Gattin Nancy davon überzeugt werden musste, Michail Gorbatschow zu vertrauen, und erst so das Ende des Kalten Krieges eingeläutet werden konnte?Wussten Sie, dass die Berliner Wahrsagerin Gabriele Hoffmann deutsche Politiker, die in den 90er-Jahren in ihre Praxis kamen, vor der Euro-Einführung warnte, da "ein Haus, das auf geschummelten" Grund gebaut wird, nicht halten kann?Sie halten das alles für bloße Gerüchte, Geschwätz?. Irrtum! Der Autor Stephan Berndt belegt mit seiner akribischen Recherche, dass all das stimmt. Ein Beispiel: Über die jahrelange Zusammenarbeit von US-Präsident Ronald Reagan mit der Astrologin Joan Quigley gibt es alleine drei Bücher - eines von Ronald Reagans Stabschef Regan, eines von Nancy Reagan und eines von deren Astrologin.Doch damit nicht genug: Nach Berndts Recherche muss auch mit der unter Historikern weitverbreiteten Ansicht aufgeräumt werden, Hitler sei kein "Okkultist" gewesen. Zu zahlreich sind inzwischen Zeugenaussagen von Zeitgenossen, neue bzw. wiederentdeckte Dokumente und zahlreiche Indizien, die in eine andere Richtung, nämlich in Richtung Astrologie deuten.Stephan Berndt hat die interessantesten Fälle einer Zusammenarbeit zwischen Herrschern, Hellsehern und Astrologen aus den letzten 3000 Jahren untersucht - angefangen bei den alten Germanen, Griechen und Römern, über das Mittelalter, die Renaissance bis hin zur Gegenwart. Neben Ronald Reagan, François Mitterrand und Adolf Hitler hat Stephan Berndt u. a. weitere Fälle im Zusammenhang mit Hildegardvon Bingen, Nostradamus, Napoleon, Rasputin, Kaiser Wilhelm II., Winston Churchill, Josef Stalin und Konrad Adenauer recherchiert. Im Falle von Konrad Adenauer finden sich in dessen späteren Reden sogar Hinweise darauf, dass einer rheinländischen Seherin - Buchela - gelang, ihn von den - ihrer Ansicht nach - zutiefst feindlichen Absichten der USA zu überzeugen.Die Ergebnisse von Berndt Recherchen sind teilweise so unglaublich, dass er gut daran getan hat, seine Aussagen eingehend zu recherchieren und gut zu dokumentieren. Wie andere Arbeiten Berndts auch, hat dieses Werk das Potenzial sich als Standardwerk zu etablieren.

Anbieter: buecher
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot